Nachtarafans-Ado
  Brina - NaFa-Story
 
Eine Geschichte von der Autorin Brina:


Das Geheimnis  des Smaragdes

Eines morgen erwachte Fireadler aus seinen Traum. Er hatte geträumt, das er ein unbesiegbares Pokemon begegnet ist. Er kann sich nur nicht mehr dran erinnern. Dann guckt er auf die Uhr. Was?!?, ruft Fireadler, der grade aus den Bett fiel. Das gibst doch nicht., sagte er. Ich habe verschlafen! Sofort rennt er zum Kleiderschrank und zieht sich an. Als er unten seine Mutter begegnet, fragt sie ob er nicht frühstücken will.  Nein!, ruft Fireadler. Ich muss doch zu Prof. Eich!. Sofort nahm er seine Jacke und riss die Tür auf. Ich bin dann mal weg!, rief Fireadler und seine Mutter blickte ihm hinterher. Bei Prof. Eich angekommen stand da auch schon sein Rivale Maddy. Maddy hat einen Pokeball in der Hand und sagt: na verschlafen?. Fireadler guckte sie wütend an. Um die Ecke trat Prof. Eich ins Rampenlicht. Fireadler wo um himmelwillen warst du?, fragte Prof. Eich. Alle haben ihren Pokeball außer du! Komm schnell mit rein. Wir haben noch einen übrig., sagte Prof. Eich und verschwand um die Ecke. Fireadler ging hinterher. Maddy guckte ihm nach. Als Fireadler in den Raum mit den Pokebällen betrat, stand Prof. Eich bei einen Regal und fragte Firealder: Was wolltest du noch mal für ein Pokemon? Fireadler überlegte kurz und sagt: Ich möchte gerne ein Flemmli. Darauf Prof. Eich: Das geht nicht. Krasser hat eins bekommen. Fireadler tritt einen Schritt zurück und überlegte noch mal. Schließlich sagt er nach 10 Sekunden: Haben sie noch ein Panflam? Darauf erwiederte Prof. Eich: na klar haben wir noch eins. Fireadler dachte: na endlich. Prof. Eich trat zum Regal und nahm ein Pokeball heraus. Hier ist Panflam., sagte Prof. Eich. Fireadler guckte auf den Pokeball und nahm ihn an sich. Danke Prof. Eich., sagte er schließlich. Warte bevor du gehst. sagte Prof. Eich. Vergiss nicht die 5 Pokebälle! Und das Pokemonfutter., sagte Prof. Eich ausführlich.  Ansonsten ist da nichts weiter., sagte Prof. Eich. Ok., sagte Fireadler. Und nahm das Pokefutter  und die 10 Pokebälle und steckte sie in seinem Rucksack. Bis bald., sagte Fireadler und schloss hinter sich die Tür. Maddy wartete schon vorne am Tor. Na Fireadler, wie wärs mit einen Übungskampf?, fragte Maddy. Ok., sagte Fireadler und holte seinen Pokeball raus.Ok dann legen wir mal los. Los Glumanda!, rief Maddy und schmiss den Pokeball in die Luft. Aus den Pokeball kam ein Glumanda raus. Los Panflam!, rief Fireadler und schmiss, genauso wie maddy den Pokeball in die Luft. Daraus kam ein Panflam. Wer beginnt?, fragte Maddy. Natürlich ich!, sagte Fireadler. Panflam setzt Kratzer ein! Panflam setzte auf Glumanda eine schmerzvolleKratzeranttacke ein. Glumanda währ dich!, rief Maddy. Glumanda befolgte den Befehl und setzt Glut ein. Panflam schrieckt zurück.Panflam noch mal Kratzer!, rief Fireadler. Panflam stand aber still da. Es hatte sich zu sehr erschrieckt und steht wie angewurzelt da.Oh nein!, schrie Fireadler. Glumanda Silberblick!, rief Maddy. Glumanda setzte ohne irgendwelche Mätzchen zu machen Silberblick direkt in Panflams Augen ein. Panflam ist vergiftet. Ich breche den Kampf ab!, rief Firealder. Warum?, fragte Maddy erbosst. Weil 1. fällt mir keine andere Anttacke außer Kratzer ein und 2. mein Panflam ist schon zu erschöpft. Ok., sagte Maddy.

 
  Heute waren schon 2 Besucher (78 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=